Natürliche Erklärung der neueren und älteren Geheimnisse der Spiritisten und Antispiritisten, Geistercitierer, Hellseher, Gedankenleser etc.
ca. 14 x 20 cm, 319 S., Edition Olms, Zürich, 1979


Moderne Wunder (m. Umschl.)
Moderne Wunder (m. Umschl.)

10,20EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
LieferbarLieferbar **

Moderne Wunder (m. Umschl.)

Natürliche Erklärung der neueren und älteren Geheimnisse der Spiritisten und Antispiritisten, Geistercitierer, Hellseher, Gedankenleser etc./ ca. 14 x 20 cm, 319 S., Edition Olms, Zürich, 1979

Gibt es Gespenster? Was ist dran an den mit Hilfe von "Medien" herbeizitierten Gespenstererscheinungen der Spiritismus-Bewegung? Carl Willmann, Fabrikant magischer Apparate und bedeutender Fachschriftsteller, enthüllt mit engagierter Ironie die raffinierten Techniken der Schwindelmedien und Pseudo-Zauberer. Er untersucht "Scheinwunder des Gedankenlesens", Täuschungsmittel der Spiritisten, "Kundgebungen der Geister", "Wahrsager und Kartenleger" und die Technik der Geisterphotographien" und stellte als trickerfahrener Zauberkünstler fest, daß in den Exkusiv-Zirkeln bei der Erzeugung von Wundern kräftig nachgeholfen wurde. Willmann betont ausdrücklich : "Die von mit gehegte Hoffnung, daß vielleicht einmal ein Medium hervortreten würde, dessen Person als über jeden Zweifel erhaben dasteht, ging bis heute nicht in Erfüllung."
Die Titel der Bibliotheca Magica haben starke Beachtung gefunden, so war bereits vor Erscheinen des Fischer, Wunderbuch der Zauberkunst, die Hälfte der Auflage verkauft (Wilhelm Widenmann).

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch