Top

12,30EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Nur noch ein Exemplar vorhanden!Nur noch ein Exemplar vorhanden! **

Taschendiebe. Der heimlichen Zunft auf die Finger geschaut.

13 x 20,8 cm, 189 S., Verlag C. H. Beck, München, 1992, gebunden mit Umschlag

Umschlagtext:
Der Zauberkünstler Alexander Adrion deckt in diesem Buch die Tricks der Taschendiebe auf - einer Zunft, deren Meister die Kunst der Fingerfertigkeit beherrschen, wie er selbst, wenn sie auch einen völlig anderen Gebrauch von ihren Talenten machen. Er erzählt von Taschendieben "alter Schule" und von neuen Ganoven, und er beschreibt die seit Generationen gleich gebliebenen Methoden, fremden Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Nicht zuletzt: man erfährt, wie man sich vor Taschendieben schützt. Und wenn Sie bereits zu den Opfern gehören, spendet das Buch Trost - denn Sie befinden sich in bester Gesellschaft.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch