Top Neu

59,00EUR

inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
LieferbarLieferbar **
Dieses Produkt ist versandkostenfrei!

Fundamente - Die Kunst Zauberei in Szene zu setzen

Obwohl die Zauberkunst nicht nur aus Tricktechnik besteht, beschäftigen sich schätzungsweise 99% aller Fachbücher vorrangig mit diesem Thema. „Neue“ Kunststücke, Techniken und Griffe drängen alle anderen ebenfalls wichtigen Elemente in den Hintergund. Und genau an dieser Stelle setzt die aktuelle Neuerscheinung des sic!-Verlags an. Eberhard Riese, Regisseur vieler erfolgreicher Zauberdarbietungen und langjähriger MAGIE-Redakteur, legt die Karten auf den Tisch: seine Erfahrung und sein Wissen über alle „anderen“ Aspekte der Entstehung und Entwicklung einer Zaubernummer. Beginnend bei der Ideenfindung beschreibt er alles Wichtige: die Gestaltung der Bühnenfigur, die Ausstattung, die Requisiten und Effekte, die Auswahl von Musik (oder des Vortrags), Focus und Plot einer Darbietung und vieles mehr. Zahlreiche Tipps, die wirklich weiterhelfen! Immer wieder werden die Ausführungen an Hand von Beispielen aus seiner Arbeit in Stuttgart erläutert, so dass man einen Einblick bekommt in die dort angewandten Arbeitstechniken und in die Entstehung vieler erfolgreicher Zauberdarbietungen, unter anderem denen von Roxanne, Peggy Fox, Topas, Franklin, ChaPeau, Nils Bennett, Wave, Simon Pierro, Andy Häussler, Dr. Marrax und anderen, deren Darbietungen mit den Techniken entwickelt oder verbessert wurden, die in diesem Buch beschrieben sind. Ein Grundlagenwerk, in dem zwar kein Kunststück erklärt wird, das aber alles enthält, was man darüber hinaus über die Entwicklung und Gestaltung einer Zauberdarbietung wissen muss – eben FUNDAMENTE der Zauberkunst. 2. (nahezu unveränderte) Auflage,180 Seiten, fest gebunden, zahlreiche Fotos, komplett vierfarbig

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch