Newtons Gesetz der Schwerkraft ist wohl jedem bekannt. - So auch wohl dem kleinen Messingzylinder, den ein Zuschauer durch eine 25 cm lange, blau eloxierte Metallröhre fallen lässt.

Er schießt so schnell durch die Röhre, dass der Zuschauer Mühe hat, ihn am unteren Ende wieder aufzufangen.

Doch nun werden Sie aktiv. Sie demonstrieren dem Zuschauer, wie er die Schwerkraft innerhalb der Röhre minimieren kann. Und tatsächlich - Newton würde Bauklötze staunen - schwebt der Messingblock nun wie ein Astronaut im Weltraum in provozierender Langsamkeit zum unteren Ende der Röhre.

Das wird nun wiederholt und wiederholt, bis auch der skeptischste Zuschauer davon überzeugt ist, dass alles mit rechten Dingen zugeht!

Dann wird der mysteriöse Zustand im Inneren der Röhre wieder aufgehoben - und siehe da,

  • der Block erinnert sich offenbar wieder an Newton und schießt innerhalb von einer Sekunde durch die Röhre.

     Newtons Albtraum geschieht in den Händen des Zuschauers, Sie können dabei weit entfernt stehen oder sitzen.
  • Lehren Sie Newton das Fürchten und Ihre Zuschauern das Staunen!

    Besprochen in der "Magie", Heft 8/9-2004 und
    in der "magischen welt" Heft 4/2004.


Neu

12,50EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Nur noch ein Exemplar vorhanden!Nur noch ein Exemplar vorhanden! **

Newtons Alptraum

übersetzt von Manfred Zöllner

Wir empfehlen auch