12,80EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
LieferbarLieferbar **

Der junge Tausendkünstler (Faksimiledruck, ohne Schutzumschlag)

Praktische Anleitung leichter und unterhaltender Taschenspielerkünste mit 223 Abbildungen/ ca. 14 x 19,5 cm, 330 S., Edition Olms, Zürich, 1989, fest gebunden mit Schutzumschlag Eines der schönsten und gehaltvollsten Zauberbücher ist wieder greifbar: "Der junge Tausenkünstler" von Fritz Anders, aus dem Jahre 1890! Fünfzehn "Abende" weisen in die heitere Kunst amüsanter Täuschung ein, und so kann auch der Leser von heute - angeleitet durch leicht faßliche Darstellung - nachspielen, was unsere Großeltern schon verblüffte; so z.B. die Urkombination des berühmten Becherspiels, erfrischende Künste wie die magische Kaffemaschine, "spiritistische" Zauber, der chinesische Kreiselspiel, Gedankenlesen und das Tischrücken. Die zweite Abteilung des liebevoll illustrierten Buches enthält eine Fülle weiterer hübscher Spiele, wie etwa das "Wachsfigurenkabinett", die "Kartoffelkomödie", die "Bildergalerie" und sogar eine Freischütz-Inszenierung en miniature. Der Faksimiledruck der Edition Olms ist ein für Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen vergnügliches Mirakelbuch! (Wilhelm Widenmann)

Wir empfehlen auch